Lage & Fakten

Lage & Fakten

Eine Stadt zwischen Wien und Venedig

Wolfsberg ist seit dem Mittelalter ein wichtiger Handelsplatz und Verkehrsknotenpunkt. Innerhalb von einer Autostunde leben weit über 1 000 000 Menschen, was Wolfsberg zum idealen Austragungsort für ihre Veranstaltung macht. Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Kärntner Lavanttales, das nicht umsonst als „Paradies Kärntens“ bezeichnet wird. Der Ort, im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt, blickt auf eine wechselvolle Vergangenheit zurück, die sich auch in den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt widerspiegelt.

Heute wird das Wirtschaftsleben vor allem von den zahlreichen Industrie-, Handels- und Gewerbebetrieben bestimmt, die in Wolfsberg ihren Sitz haben und in vielen Fällen weit über die Region hinaus bekannt sind. Daneben ist auch die Tourismuswirtschaft von zunehmender Bedeutung. Zahlreiche Kultur-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten runden das vielfältige Angebot der Bezirkshauptstadt ab.

Einwohner (Stadt): 25 300
Einwohner (Bezirk): 56 600
Fläche: 278,40 km²
Seehöhe: 56 600
Bevölkerung
Umkreis 100 km:
1 000 000
Ort Distanz [km] Fahrzeit [min]
Klagenfurt 60 40
Graz 80 55
Wien 260 150
Linz 250 165
Salzburg 270 150
Udine 200 120
Laibach 150 120
Zagreb 240 165